I:CO startet Partnerschaft mit dem britischen Modelabel FatFace

Das britische Einzelhandelsunternehmen FatFace startet eine gemeinsame Take-Back-Initiative mit I:CO, dem globalen Partner für die In-Store-Sammlung, den re:use und das re:cycling gebrauchter Textilien und Schuhe. Kunden des Labels können ihre ausgedienten Textilien in jeder teilnehmenden FatFace-Filiale in Großbritannien abgeben – unabhängig von der Marke der Kleidungsstücke. I:CO und FatFace verfolgen damit gemeinsame Ziele: die Reduzierung von textilem Abfall, die Erhaltung von Ressourcen, indem produzierte Ware länger im  Textilkreislauf gehalten wird, und den Schutz der Umwelt. Mit dieser Kooperation baut I:CO ihr weltweites Netzwerk weiter aus.



< Zurück zur Presse