„Raus mit dem Alten“ – Target lanciert mit Hilfe von I:CO sein erstes Jeans-Eintauschprogramm in ausgewählten Märkten

Vom 11. bis 24. März lädt der US-amerikanische Händler Target alle Kunden ein, ihre ausgetragene Jeans-Kleidung in ausgewählten Target-Geschäften abzugeben. Es wird Kleidung jeder Art und Marke akzeptiert, jedoch in sauberem, trockenem Zustand. Dafür kooperiert Target mit I:CO, die veranlassen, dass die Kleidungsstücke entweder der Wiederverwendung oder aber dem Recycling zugeführt werden, damit daraus neue Produkte entstehen können. Target und I:CO erwarten sich von der Aktion, dass mehr als 50.000 Pfund Jeans-Kleidung vor der Mülldeponie gerettet werden können. Es ist das erste Eintauschprogramm für Target, das dazu dient zu erfahren, was für die Kunden und den Handel am praktikabelsten ist – auch als Hilfe für zukünftige Projekte. Mit dem Programm möchte Target es seinen Kunden leicht machen, aktiv etwas gegen die Verschwendung von Ressourcen zu tun.


< Zurück zu den News