Ein nachhaltiger Schritt – Vagabond startet mit I:CO „Shoe Bring Back“-Initiative

Der schwedische Schuhhersteller Vagabond bietet seinen Kunden in Zusammenarbeit mit I:CO eine Möglichkeit, Verantwortung für getragene Schuhe zu übernehmen. Diese können – unabhängig von Marke und Zustand – in Vagabond Stores in Schweden, Finnland, Polen, in Tschechien, Ungarn sowie Dänemark zurückgegeben werden.

Ulrika Simonsson, CSR Manager bei Vagabond erklärt das Engagement ihre Unternehmens: „Neben unserem Ziel, auf noch mehr nachhaltige Materialien zu setzen und den Produktionsprozess damit zu verbessern, ist das Thema Recycling eine weitere wichtige Prämisse für uns. Hier können Marken und Konsumenten miteinander kooperieren und so langfristig gemeinsam den Kreislauf schließen.“ I:CO sorgt dafür, dass die zurückgegebenen Schuhe dem ökologisch sinnvollsten nächsten Verwendungszweck zugeführt werden und so ein weiteres Leben erhalten.


< Zurück zu den News