Die Kleidungs- und Schuhrecyclinginitiative „ReThreads“ von I:CO und Columbia Sportswear unterstützt wohltätige Organisationen in den USA

Als einer der weltweit führenden Hersteller von Outdoorbekleidung und -schuhen engagiert sich unser Partner Columbia Sportswear stark dafür, unsere Natur zu schützen und an diejenigen etwas zurückzugeben, die sich für ihren Erhalt einsetzen. I:CO ist stolz darauf, diese Mission durch das ReThreads Recyclingprogramm von Columbia unterstützen zu dürfen. Alle Columbia-Stores in den USA nehmen nicht mehr gewollte Textilien und Schuhe zurück und I:CO trägt dazu dabei, diesen ein neues Leben zu schenken. Um möglichst viele zum „Frühjahrsputz im Kleiderschrank“ zu motivieren, spendet Columbis für jedes Pfund gesammelter Kleidung und Schuhe, das bis zum 27. März 2018 in den Läden abgegeben wird, 1 US Dollar an ausgewählte gemeinnützige Organisationen. Jeder teilnehmende Kunde kann seine Stimme für eine dieser drei gemeinnützigen Organisationen abgeben: die American Hiking Society, die National Park Foundation oder das Children and Nature Network. Mit dem ReThreads Programm schließt sich Columbia der Bewegung an, die es sich als Ziel gesetzt hat, die Menge an Kleidung und Schuhen, die auf Müllhalden landen, wesentlich zu reduzieren. Dadurch werden materielle Ressourcen geschont, die CO2-Bilanz reduziert und ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet.

Weitere Informationen zum ReThreads Programm finden Sie unter: https://www.columbia.com/About-Us_Giving-Back_Rethreads.html


< Zurück zu den News